headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Anmeldung
Logo LFS Obersiebenbrunn
Kybeleum AWW

An der Landwirtschaftlichen Fachschule Obersiebenbrunn stellten sich 10 Schülerinnen und Schüler der kommissionelle Prüfung zur Kinderbetreuerin und zum Kinderbetreuer.

Vor einer Prüfungskommission mussten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement  einige Fachfragen beantworten und eine kurze Präsentation ihres Praktikums und des Beobachtungskindes darlegen.

Die Leitung der Prüfungskommission übernahm die Kindergarteninspektorin aus dem Bezirk Gänserndorf Waltraud Matz, weitere Prüfer waren die Fachlehrerinnen Nicole Tanzer und Caroline Kittl.

Kindergarteninspektorin Matz war vom fachlichen und praktischen Wissen der Schülerinnen/Schüler begeistert.

Die Schülerinnen und der Schüler freuten sich sehr über die bestandene Prüfung.

Die Ausbildung zur Kinderbetreuerin umfasst eine Grundausbildung wie zum Beispiel in Pädagogik, Methodik, Didaktik, Kommunikation, rechtlichen Grundlagen, Reflexion des Erziehungsverhaltens und einiges mehr. Abgerundet wird die Ausbildung durch ein zweiwöchiges Praktikum in einem NÖ Landeskindergarten.

Vor dem Praktikum absolvierten die Schülerinnen/der Schüler noch einen Erste-Hilfe-Kurs für Kindernotfälle und einen Babyfit–Kurs.

 Bild: v.l. Fachlehrerin Nicole Tanzer, Christine Slavik, Ana Pejic, Carmen Schaden, Nicole Hammerl, Selina Suljic, Michelle Wiesinger, Alexandra Wielander, Xandora Schaden, Rafael Kadlec, Kindergarteninspektorin Waltraud Matz, Fachlehrerin Caroline Kittl, Laura Walther, Direktor Gerhard Breuer