headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Anmeldung
Logo LFS Obersiebenbrunn
Kybeleum AWW

.

Besuch der LFS Obersiebenbrunn bei der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf

 

Die Bezirkshauptmannschaft in Gänserndorf feierte ihr 150-jähriges Bestehen und öffnete aus diesem Anlass die Pforten. Die Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Obersiebenbrunn nutzten diese Gelegenheit, um der BH Gänserndorf einen Besuch abzustatten. Sie waren vom Leistungsumfang und vom „Innenleben“ der Behörde sehr angetan.

 

Unterricht in der Schule - und hier vor allem Politische Bildung und Rechtslehre - sind für die Schülerinnen und Schüler oft sehr trocken und unnahbar. Die beiden Lehrerinnen Caroline Kittl und Elisabeth Zwatz nahmen aus diesem Grund die Einladung der Bezirkshauptmannschaft wahr und ließen die Behörde für die Schülerinnen und Schüler greifbar machen.

 

Die Blaulichtorganisationen Rettung, Feuerwehr und Polizei stellten ihre Fahrzeuge vor und erklärten, was bei Einsätzen zu beachten ist. Erstaunt waren die Schülerinnen und Schüler darüber, dass sich im Kofferraum der Polizei Gewehre, Pfefferspray und Radarpistolen befinden und regelmäßig bei Verkehrskontrollen auch Drogentests durchgeführt werden. Beeindruckend waren die Fahrzeuge der Straßenmeisterei und der Panzer des Bundesheers.

 

Im Gebäude der Bezirkshauptmannschaft konnten verschiedene Abteilungen wie die Jugendwohlfahrt und der Amtsarzt besucht werden. Bei Gesprächen informierten sich die Jugendlichen über deren Aufgabenbereiche und Tätigkeiten.

 

Für alle war es eine interessante Informationsveranstaltung und den Besuchern wurde klar, dass die Bezirkshauptmannschaft weit mehr Aufgaben hat, als nur Reisepässe und Führerschein auszustellen.