headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Anmeldung
Logo LFS Obersiebenbrunn
Kybeleum AWW

Erfolgreiche Rübenernte

Direktor Gerhard Breuer, Leo Brandstetter und die Schülerinnen und Schüler der LFS-Obersiebenbrunn sind stolz auf 95 t Zuckerrübenertrag je ha. Trotz der äußerst ungünstigen Bedingungen - Trockenheit nach dem Anbau, Schädlingsdruck durch den gefürchteten Dickmaulrüssler nach dem Feldaufgang, Trockenheit im Sommer - gelang es, einen vollständigen Bestand zu etablieren und bis zum Rodetermin gesund zu erhalten.
Der Weg führte über eine Bekämpfung der Rüsselkäfers und eine Bewässerungsgabe am Folgetag. Leo Brandstetter ist davon überzeugt, durch die Bewässerungsgabe einerseits das Pflanzenwachstum angeregt zu haben, andererseits auch dem Insektizid zur vollen Wirkung verholfen zu haben. Im Rahmen des praktischen Unterrichts wurde allen Schülern das Potential des Schädlings klar ersichtlich, wurden doch im Umfeld der Schule zahlreiche Rübenfelder umgebrochen und neu gesät. Durch den Schädlingsdruck mussten zahlreiche zum zweiten Mal mit Zuckerrüben gesäte Felder ein drittes Mal mit einer anderen Kultur, dann meist Mais, bestellt werden.

 Bild 1: Leo  Brandstetter, Schüler der 1. Klasse, Direktor Breuer vor dem Rübenberg in Obersiebenbrunn