headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Anmeldung
Kybeleum
Logo LFS Obersiebenbrunn

Forstkurs mit Forstexperten

Die Schülerinnen und Schüler der zweiten Jahrgänge sollen neben allen Fachbereichen auch in der Forstwirtschaft optimal für das bevorstehende Pflichtpraktikum vorbereitet werden.

Aus diesem Grund kamen, ergänzend zum regulären Unterricht, die Forstexperten Ulrich Schwaiger von der Landwirtschaftskammer Niederösterreich (LKNOE) und Günther Pfeiffer von der Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen (SVS) an die Landwirtschaftliche Fachschule Obersiebenbrunn. In Theorie und Praxis gaben sie fachkundige Informationen über den Umgang und die Wartung der Motorsäge. Auf Grund der Corona bedingten Gruppenteilung, kamen die beiden Herren insgesamt an drei Tagen an die Schule und überzeugten mit ihrer fachlichen Kompetenz.

Besonders wichtig ist es, die richtige Schnitttechnik auszuwählen und diese sorgfältig durchzuführen, da dies auch für die Holzqualität und die damit verbundene Bezahlung ausschlaggebend ist, betont Schwaiger in seinen Ausführungen.

Mit Spannung verfolgten die Schüler die Erklärungen von Gruber über die theoretische Funktion der Motorsäge. Pfeiffer wies auf die Gefahren im Umgang mit der Motorsäge hin. "Seit Einführung der Schnittschutzhosen in den 80er Jahren sanken die Unfälle mit Motorsägen rapide", erklärt Pfeiffer. 

Am Nachmittag wurde im praktischen Teil den Schülern gezeigt, wir eine Motorsäge fachgerecht gewartet wird und es wurden sogar kleine Schnittübungen durchgeführt.

Im Herbst sind weitere Termine mit den Fachexperten geplant, wo die Schüler im Wald wirklich „Hand“ bzw. „Motorsäge“ anlegen dürfen.